KategorieMini

A Car moves your Body, a MINI moves your Soul.
Mini-fahren bedeutet nicht nur von A nach B zu kommen, sondern beinhaltet ein Lebensgefühl, dass nur MINIfahrer verstehen.

Außerorts 100 nicht 80!

A

Ich gelobe Besserung in vielen Dingen, ich bemühe mich gelassener zu werden, ruhig zu bleiben – vor allem bei Dingen, die ich nicht ändern kann. Zum Großteil gelingt mir das sogar, allerdings gibt es eine Sache, bei der ich nicht ruhig bleiben kann. Wieso in Gottes Namen fährt man außerorts 80 km/h, wenn keine Begrenzung vorhanden ist? Es gibt nichts was mich mehr aufregt, als Schleicher auf der Landstraße – und es gibt wirklich vieles was mich aufregt. Keine Ahnung, es gibt so viel was ich inzwischen gelassen nehme – wo ich mir denke, dass es sich gar nicht lohnt auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden und eigentlich müsste das hier...

Ein Grund mehr, wieso ich MINI liebe

E

Nachdem ich meinen Führerschein gemachte habe, wurde mir angeraten bei Gelegenheit ein Fahrsicherheitstraining zu machen. Es soll wahnsinnig viel Spaß machen und jeder, der gern Auto fährt, sollte das mindestens einmal erlebt haben. Leider ergab sich diese Gelegenheit bisher noch nicht. Vor drei Tagen bin ich über einen Post von MINI Deutschland gestoßen, welcher besagt, dass MINI ein Fahrtraining mit dem neuen Cooper SE verlost. Ich kann es ehrlich gesagt immer noch nicht ganz fassen, aber ja, ich habe tatsächlich mit folgendem Kommentar gewonnen: Ich liebe meinen R50, doch irgendwann werde ich mich wohl auch von “ihr” trennen müssen. Vllt ist...

Die Mini Freunde

D

Dass ich mein Auto liebe sollte spätestens nach den Seiten 5 und 6 des etwas längeren Beitrags klar sein. Allerdings hätte ich nie gedacht, dass es irgendwann mal solche Ausmaße annimmt. Seit Wochen und Monaten treibe ich mich jetzt schon in verschiedenen Facebook-Gruppen rum, tausche Erfahrungen aus und konnte immer wieder feststellen, dass es noch mehr Bekloppte wie mich gibt. War irgendwie ein gutes Gefühl, dieses “nicht allein sein” – so lange ich denken kann, habe ich mich irgendwie immer ein Stück weit als Außenseiter gesehen und gefühlt. Was dem Ganzen zu Grunde liegt, spielt jetzt keine all zu große Rolle, was jedoch wichtig ist...

Viel zu tun

V

Vor ein paar Wochen wurde uns auf Arbeit mitgeteilt, dass die Fahrrad-Zustellung größtenteils eingestellt und die Verbundzustellung ausgeweitet wird. Bedeutet unterm Strich, dass wir mit den tollen StreetScootern fahren und mehr Pakete mitnehmen werden. In der Theorie müssten unsere Bezirke dann auch verkleinert werden, was wiederum bedeutet, dass wir mehr Leute brauchen. Street Scooter – Deutsche Post Ich für meinen Teil glaube noch nicht daran. Allerdings wurde uns heute gesagt, dass die Umstellung und der Umzug in ein größeres Gebäude wohl recht schnell geschehen könnte. Schnell bedeutet in den nächsten zwei bis drei Wochen – sollte wohl eher...

Das könnte dich interessieren:

Neueste Kommentare

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2022 meskasblog.de