ArchivFebruar 2015

Eine Art kleine Zeitreise

E

Wer kommt schon auf die Idee sich mitten in der Nacht zu rasieren – hach, kann ja nur ich sein. Es ist immer eine Art kleine Zeitreise, wenn ich mich nach Wochen mal wieder meines Vollbarts entledige. Wirk immer gleich zehn Jahre jünger ohne Bart… mag vielen so gehen, doch bei mir ist es ganz extrem.

Ich wär‘ gern lieber dumm

I

Dass das Denken nicht in der Natur eines jeden Menschen liegt, steht wohl absolut außer Frage. Es ist schwierige das ganze jetzt so zu schreiben, dass es nicht wieder komplett überheblich und für jeden verständlich rüberkommt. Fangen wir mal anders an: Eine Freundin und ich haben immer wieder das Thema wie schön es doch wäre etwas dümmer zu sein – mag jetzt komisch klingen, aber irgendwo...

Ein Fall für Sherlock Meska

E

Drei Frauen wohnen in einer WG – eine ist fleißig, ordentlich, zuverlässig und pünktlich. Die zweite ist etwas neben der Spur, recht naiv und gutgläubig und die Dritte hat den begründeten Ruf einer hinterfotzigen Schlampe, macht wohl immer eins auf „Best Friends“ und zockt die Leute dann hinterrücks ab.

Zombie Driver: „Hirnloser Dreck“

Z

Zombie Driver HD ist ein kurzweiliges Spielchen für zwischendurch, welches auf Grund seines geringen Anspruchs und dem ständig wiederholenden Missionsaufbau recht schnell langweilig wird. Dennoch liefert es hin und wieder ganz lustige Momente und bietet das was anderen Zombie-Spielen ala DayZ, 7 Days to Die und Co. derzeit noch fehlt: Autos, Autos, Autos!

Es schwimmen viele Fische im Teich

E

Viele Fische im Teich und so hat wohl jeder schon einmal nach einer Trennung, einem Korb oder Ähnlichem gehört – Freunde wollen einem damit oft zu verstehen geben, dass es noch genug andere Jungs oder Mädels gibt, die quasi nur auf einen warten. „Andere Mütter haben auch schöne Töchter / Söhne.“ ist ein Satz der in etwa auf das selbe zielt, dennoch möchte ich mich lieber den...

Zwei Dinge sind unendlich

Z

Wie Einstein schon sagte, gibt es zwei Dinge die unendlich sind: „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“. Ein gutes Beispiel dafür hat sich heute morgen zugetragen und war gleichzeitig ein Denkanstoß dahingehend wo ich gerade stehe und was mich an Menschen dermaßen ankotzt.

Genau genommen nichts

G

Ist irgendwie recht selten, dass ich mal nachts vor dem Rechner hocke und mir genau genommen nichts durch den Kopf geht und auf der anderen Seite dann wieder doch. Das übliche Spielchen eben. Musste gerade daran denken, dass letztens wieder paar Mädels meine Handynummer haben wollten um mich „kennenzulernen“… bin so müde was das angeht.

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me