AutorEric

Mitte, Anfang 30 oder sowas, Energyjunkie und leidenschaftlicher Gamer. meska.me ist meine persönliche Blog-Mischmasch-Alles-Seite auf der ich hin und wieder Gedanken und Eindrücke rund um Themen die mich eben derzeit beschäftigen veröffentliche.

Narzissmus, Schwer- und Wankelmütigkeit

Ich sitze nun schon eine Weile vor dem Rechner und überlege wie ich anfangen soll, schaue auf meine Arme und begutachte die Bräune, welche sie über die letzten Monate erhalten haben. Stehe auf, ziehe mein Shirt über den Kopf und schmeiß‘ es in die Ecke, bleib‘ kurz stehen und entledige mich meiner Hose. Lauf‘ ins Bad, schaue in den Spiegel, drehe meinen Kopf zu beiden Seiten...

Weinen vor Freude

Ich habe doch nur das eine Leben und ich möchte nicht mehr weinen, weil ich traurig bin, sondern vor Freude, dass ich es endlich geschafft habe meinen Weg zu finden. So habe ich vor über einem Jahr einen Blogbeitrag beendet und möchte diesen damit beginnen. Weinen vor Freude – dieses Gefühl kannte ich bis März diesen Jahres gar nicht, ich konnte mir nicht vorstellen, dass es so etwas...

Quantum Break: SpielFilm – FilmSpiel

Unter einem Spielfilm versteht man sicherlich etwas anderes, allerdings ist Quantum Break genau das. Irgendwo habe ich gelesen: „Möchtest du einen Film spielen und ein Spiel anschauen, dann ist Quantum Break genau das richtige.“ – Im Englischen klingt das irgendwie cooler, allerdings trifft es genau das was das Spiel ausmacht. Zugegeben, ich hätte mir etwas mehr Herausforderung...

Wieso datest Du nicht?

Wer vom Pferd fällt soll sofort wieder drauf steigen – sagt man. Diese Aussage ist gleichzeitig eine Redensart, die wir sicherlich alle schon einmal gehört haben. Tatsächlich ist es jedoch in der Theorie, wie so vieles, viel leichter als in der Praxis und so fällt es den meisten, wie auch mir, eher schwer gleich wieder „aufs Pferd zu steigen“, was wiederum dazu führt, dass man...

Nicht zu Ende gedacht

Es ist schon einige Zeit her, als ich mit einer guten Freundin Bekannten über das Thema Erfolg sprach. Wir entschlossen uns beide dazu einen Neustart allein zu wagen (unabhängig voneinander) und kriegen das, soweit ich das beurteilen kann, recht gut hin. Nach einigem hin und her und etwas mehr Tiefgang zwischen all den Oberflächlichkeiten, die wir nur noch austauschen… wenn überhaupt...

Sei leise

Das ich ein Fan klarer Worte bin habe ich bestimmt schon einmal irgendwo geschrieben und das, obwohl ich selbst den ganzen Tag rede ohne irgendetwas zu sagen, doch heute ist mir wieder einmal bewusst geworden wie sinnlos oberflächliches Blabla ist. Dieses ganze Beschönigen, Manipulieren, sagen was der andere hören möchte… es geht mir so auf den Keks… ich weiß, es ist widersprüchlich...

Wo bist Du?

Es gibt so viele Dinge, die mich momentan wieder beschäftigen – die Nächte werden wieder kürzer und ich komme kaum zur Ruhe, kann nicht abschalten und erinnere mich gelegentlich wieder an die Aussage meines Bruders: „Du redest den ganzen Tag ohne etwas zu sagen…“ Könnte ich klare Gedanken fassen, würde es mir wahrscheinlich leichter fallen, dass auszudrücken was mich...

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me