Altis Life – Koks und Nutten – Die Dritte

A

Rund einen Monat ist der Server fast schon online und inzwischen habe ich schon so ziemlich alles erlebt von Trollern bis Polizeianwärtern, von Geiselnehmern bis hin zu ganz legalen Zivilisten von Serverhoppern bis hin zu Stammspielern.

Was ursprünglich mal als Test begonnen hat nimmt nun immer größere Ausmaße an:

Hier was Neues, da was Neues – dies weg, das weg und dort könnte man ja auch noch was machen. Zugegeben mir macht das Basteln mehr Spaß als das Spielen als solches. Ich erwische mich immer wieder dabei wie ich anfange etwas zu spielen (also kein ARMA…) und dann schon nach kurzer Zeit wieder dieses Jucken in den Fingern bekomme „Ach komm Eric, das wolltest doch noch schnell machen…“

Aus „mal schnell machen“ wird dann meistens ein halber Tag oder mehr und im Angesicht dessen, dass ich die letzten Tage auf Grund von Krankheit und persönlichen Gründen sowieso daheim war und teilweise nicht schlafen konnte hatte ich wenigstens, abgesehen von meinem Ausbildungsstoff, etwas zu tun.

Die Kugel rollt – zumindest was die Serverentwicklung angeht… zwei, drei Stammspieler mehr wären noch ganz nett aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Die Leute die auf dem Server spielen sind allesamt korrekt und verhalten sich, aufs Rollenspiel bezogen, vorbildlich – alles andere wird dann mit der Zeit kommen.


Also published on Medium.

Passend zum Thema:  Fallout 76: So much hate

Über den Autor

Eric

Mitte, Anfang 30 oder sowas, Energyjunkie und leidenschaftlicher Gamer. meska.me ist meine persönliche Blog-Mischmasch-Alles-Seite auf der ich hin und wieder Gedanken und Eindrücke rund um Themen die mich eben derzeit beschäftigen veröffentliche.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me