KategorieGesellschaft

Beiträge rund um unsere Gesellschaft, meist etwas sozialkritisch.

Friendzoned

Wir alle kennen das Gefühl oder eventuell bist du auch über eine der zahlreichen Suchmaschinen hier gelandet, weil es dir zum ersten Mal passiert ist: In der Friendzone gelanded Irgendwo zwischen Freundschaft und Beziehung gibt es ein Gebiet, in dem eigentlich niemand landen will, man nennt es die Friendzone. Das Prinzip ist in etwa so alt die die Partnersuche als solches selbst: Man lernt...

Menschen ändern sich … nicht

Ich habe über die Jahre zahlreiche Theorien zur Verhaltensweise von Menschen entwickelt, eine wäre beispielsweise: Je kleiner die Oberweite, desto höher die Wahrscheinlichkeit für Analverkehr. – womit ich das begründe? Nun, das ist ein anderes Thema. Diesmal möchte ich viel mehr auf die Tatsache eingehen, dass sich Menschen nicht ändern… oh und da geht das Geschrei los. Doch warte...

Das Laster intelligenter Menschen

Jetzt weiß ich wieder auf was ich eigentlich im letzten Beitrag hinaus wollte, aber auf Grund meiner Leere im Kopf zum damaligen Zeitpunkt konnte ich das halt leider nicht mehr in die gewünschte Ordnung bringen. Wie dem auch sei, nun weiß ich wieder, was mir durch den Kopf geschossen ist, als ich davon geträumt habe die Ex-Freundin eines Kumpels zu heiraten (besagte größte Schlampe) – ich...

Willkommen in der Anstalt – Ein Rückblick

Für meinen bevorstehenden #Auslandsaufenthalt in #Alicante #Spanien habe ich mir ein neues #Tablet organisiert. Mehr als ein Jahr hatte ich nun nichts mehr mit #Android zu tun, weshalb mich folgendes überraschte: Ähnlich wie die „Google Notizen“ oder auch „Google Keep“ gibt es auf iOS eine Notizapp, da sich die meisten meiner Notizen im Exchange befanden, synchronisierten...

In Gesellschaft allein

Sich in Gesellschaft allein zu fühlen ist ein schreckliches Gefühl. In meiner Selbstanalyse, meiner Eigentherapie oder wie immer man es nennen möchte bin ich wieder ein Stück weiter. Ich dachte lange Zeit, dass es keine Rolle spielt wer an meiner Seite ist, so lange irgendjemand da ist, doch das war falsch. Genau so dachte ich, dass ich im Sommer vermehrt depressiv bin, weil das irgendwie mit...

Hinterlist

Wegrennen und schreien – Menschen… hm ich kann sie nicht verstehen, die Ironie daran ist, dass ich sie sehr wohl verstehe, mir sogar mehrmals angeraten wurde Psychologe zu werden. Ich habe mich lange Zeit mit Körpersprache, Lügen, Manipulation und Ähnlichem befasst. Grund dafür war einfach, dass ich von zu vielen Menschen verarscht, ausgenutzt und oder betrogen / für dumm gehalten...

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me