In die Tonne klopfen

I

Ich stehe in meinem Zimmer und schaue mich um, werfe einen Blick auf die Dinge, die ich über die letzten Jahre gehortet habe, überlege mir was ich davon wirklich davon brauchen und was ich zurücklassen kann.

Letztendlich ist es nicht viel was ich nach wie vor gebrauchen kann, das Meiste ist Schrott und sowieso zu nichts nütze – ähnlich meinem Bekanntenkreis. Mitnehmen oder in die Tonne klopfen? Wohl eher letzteres.

Passend zum Thema:  Menschen ändern sich ... nicht

Über den Autor

Eric

Mitte, Anfang 30 oder sowas, Energyjunkie und leidenschaftlicher Gamer. meska.me ist meine persönliche Blog-Mischmasch-Alles-Seite auf der ich hin und wieder Gedanken und Eindrücke rund um Themen die mich eben derzeit beschäftigen veröffentliche.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich interessieren:

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me