KategorieLiebe

Was wäre das Leben ohne Liebe?

Schritt für Schritt

S

Es gibt so viele Sprüche, die in etwa in die gleiche Richtung zielen: Schritt für Schritt, langsam aber sicher, in der Ruhe liegt die Kraft, Stück für Stück, auch mit kleinen Schritten kommt man irgendwann ans Ziel, usw. In der Ruhe liegt die Kraft – sicher und ohne Zweifel, aber auch wenn ich an und für sich ein recht ruhiger, gelassener und durchaus hin und wieder langsamer Typ bin…...

Es schwimmen viele Fische im Teich

E

Viele Fische im Teich und so hat wohl jeder schon einmal nach einer Trennung, einem Korb oder Ähnlichem gehört – Freunde wollen einem damit oft zu verstehen geben, dass es noch genug andere Jungs oder Mädels gibt, die quasi nur auf einen warten. „Andere Mütter haben auch schöne Töchter / Söhne.“ ist ein Satz der in etwa auf das selbe zielt, dennoch möchte ich mich lieber den...

Denkst du manchmal an mich?

D

Müde und in der nächsten Sekunde hellwach, das Gefühl kenne ich inzwischen, eine Lösung für das Problem fand ich aber bisher noch nicht. Ich liege im Bett, dreh‘ mich zur Seite und beginne mit dem Knöchel meines linken Zeigefingers gegen die Außenwand neben meinem Bett zu klopfen – sie klingt hohl, fast so als wollte sie mir etwas sagen.

Ein Traum mit wenig Deutungsfreiheit

E

Einige Zeit lang beschäftigte ich mich mit Traumdeutung, hab’s dann aber aufgegeben, weil mir die Antworten teilweise nicht gefielen. Doch es gibt auch Träume die keinerlei Deutung benötigen, die ganz einfach zu verstehen sind oder genau das widerspiegeln was in einem vorgeht, tagsüber verdrängt wurde und nachts dann freien Lauf haben.

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me