KategorieBlog

Die allgemeine Blog-Kategorie

Der Unterhosenmann

Der „Unterhosenmann“ ist eigentlich die Bezeichnung für einen Typen aus meiner Jugend, dabei meine ich jedoch nicht den, der auf der öffentlichen Toilette masturbiert hat (was eine andere Geschichte ist), sondern den Kerl, der damals am Unterhosen-Wühltisch bei irgendeinem Kleidungsdiscounter stand und meiner Mutter willkürliche Unterhosen zeigte. Ja meine Jugend war teilweise schon...

Risse und Macken als Chance

Vor kurzem wurde ich nebenbei in einem Gespräch, dass sich eigentlich auf etwas ganz anderes bezog, auf etwas aufmerksam. Ein Bekannter erzählte mir, dass er sich auf einem Markt eine Holzflöte gekauft hatte. Allerdings sei diese auf Grund der dort herrschenden Witterungsbedingungen beschädigt gewesen und habe Risse gehabt. In diesem Zustand ist es nicht möglich, die Flöte zu spielen, da die Luft...

Heute habe ich Lust

An und für sich mag ich es nicht meine Beiträge nach dem Motto: „Oh der letzte Beitrag ist schon so lange her…“ anzufangen, aber es stimmt. Es stimmt, dass ich schon seit längerem nichts geschrieben habe und das was davor kam war auch eher gezwungen als wirklich gewollt. Dieses Jahr bin ich noch gar nicht dazu gekommen mich einfach vor den Rechner zu setzen und etwas zu tippen...

Chancen

Bezugnehmend auf meinen letzten Beitrag möchte ich hier einfach direkt weiter schreiben, ich wollte einfach nicht, dass sich der letzte Beitrag wieder ins Unendliche zieht und das Thema noch mehr verfehlt, als er sowieso schon tat oder tut? Egal. Chancen… jah. Wie schon geschrieben bekommt jeder von mir eine zweite oder dritte Chance, ein Punkt, denn ich mir auch noch dringend abgewöhnen...

Wieso Weihnachten „Not a Thing“ ist

Weihnachten hat für mich vor vielen Jahren seinen Charme verloren, was wohl überwiegend damit zu tun hat, dass ich aus einer ziemlich zerrissenen Familie komme und ich bisher noch keine Gelegenheit oder das Interesse hatte meine eigene zu gründen. Vielleicht liegt es aber auch einfach nur daran, dass ich begriffen habe, dass zwei, drei Tage der „Besinnlichkeit“ nichts an den Problemen...

Was ist deine Lebensmelodie?

Ihr erinnert euch bestimmt noch an die Studie, die ich euch im letzten Blogbeitrag vorgestellt habe. Es ging darum, welchen Einfluss die Musik auf das emotionale Befinden von Profimusikern hat. Daraus abgeleitet dann meine Überlegungen, welchen Einfluss die „Musik“ unseres Umfeldes auf uns haben kann. Wenn dieser Einfluss schon so groß ist, um wie viel größer ist dann der Einfluss der Musik, die...

Das könnte dich interessieren:

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me