SchlagwortZiel

Du solltest nichts bereuen!

D

Wenn ich längere Zeit nichts schreibe, ist das an und für sich ein gutes Zeichen, denn es bedeutet, dass es mir gut geht und es aktuell nichts zu beanstanden gibt. Allerdings fehlt mir das Schreiben hin und wieder trotzdem und letztendlich möchte ich auch nicht, dass der Eindruck entsteht der Blog hier sei tot. Also vorne weg: Mir geht es gut, ich bin zufrieden mit meinem Leben, ich mein klar...

Kontinuierlicher Verbesserungs-Prozess

K

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess – kurz KVP – ist seit einigen Jahren groß in Mode in vielen Firmen. Ehrlich gesagt habe ich den Hype, der um diese Neuentdeckung gemacht wird, nie so ganz nachvollziehen können. Für mich war das Zeit meines aktiven Musikerlebens eigentlich das tägliche Brot. Jeder, der ein Instrument lernt, kennt KVP aus der eigenen Übungserfahrung. Ein Instrument lernt man...

Monolog

M

Veränderung ist was gutes, weil Veränderung oft mit ersten Malen zu tun hat und erste Male sind wiederum gut, weil sie im Gedächtnis bleiben, aber dazu habe ich bereits vor einigen Wochen etwas geschrieben. Bei mir verändert sich gerade vieles – zum Glück. Mein Selbstwertgefühl kommt nach und nach zurück und im großen und ganzen geht es mir in vielen Punkten wieder besser. Habe den Kontakt...

Der Weg ist das Ziel

D

Dummer Spruch, oder? „Der Weg ist das Ziel…“ hm… hat jeder schon mal gehört und je nach Lebenslage entsprechend aufgenommen. Bisher war es für mich immer so, dass ich mir dachte: „Der kürzeste Weg führt schnell ans Ziel.“ – das Problem dabei ist einfach, dass man Baustellen und Umleitungen nicht berücksichtigt und so öfter zum Stillstand kommt, als einem...

Nicht hält für die Ewigkeit

N

Die Zeit rast – es ist ein Jahr vergangen seit ich in Spanien war und morgen ist schon wieder Weihnachten. Das Zeitgefühl täuscht, vor allem wenn man quasi jeden Tag gleich verbringt: Aufstehen, zocken, fressen, schlafen… oder wie es momentan ist: Aufstehen, duschen, Kaffee, Schule, etc. Im Leben bleiben die vielen ersten Male, die man in der Jugend erlebt, deutlich in Erinnerung: der...

Fokus

F

Was unterscheidet erfolgreiche Menschen von denen, die nichts auf die Reihe kriegen? Sie haben ein Ziel vor Augen und lassen sich von nichts entmutigen, man sagt ja nicht umsonst: Verlierer hören auf, wenn sie scheitern. Gewinner scheitern, bis sie Erfolg haben. Und deswegen sind Penner auch Penner, weil sie einfach pennen. Klar könnte man jetzt sagen, dass es nicht so leicht ist, man nicht alle...

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me