Hassmonat August – 6 Jahre später

H

Ich bin gerade durch meinen Blog gewandert, habe einen alten Beitrag gesucht, den ich nur noch grob im Hinterkopf hatte. “August – Persönlicher Hassmonat”, als ich meine eigenen Worte gelesen habe, dachte ich mir nur wie verbittert ich damals wohl gewesen sein muss. Klar ist eine Menge Scheiße passiert und sicher war nicht immer alles leicht und ja es ist immer einfacher die Schuld bei anderen zu suchen, aber hey… so derb.

Wieder August, wieder scheiße, ich angetrunken, single, Angst – tausend Gedanken…

… wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere…
… ja es ist jetzt schwer, aber da musst du durch…
… woher hast du so viel Lebenserfahrung…
… du hast schon so viel schlimmeres überstanden…
… ich hab’s dir schon im Januar gesagt…

Tausend Gedanken und ich kann nicht einen klaren fassen… würde so gern etwas schreiben, kann’s nicht.

Passend zum Thema:  Gedanken vor dem Schlaf

Über den Autor

Eric

Mitte, Anfang 30 oder sowas, glaube an das Gute im Menschen, muss mich aber immer wieder mit der daraus folgenden Enttäuschung auseinandersetzen.

meska.me ist meine persönliche Blog-Mischmasch-Alles-Seite auf der ich hin und wieder Gedanken und Eindrücke rund um Themen die mich eben derzeit beschäftigen veröffentliche.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2020 meska.me