Der Motor meiner Foxy rattert ja ein wenig – Theorien dazu gibt es viele. Wasserpumpe, Kette, Kettenspanner, usw. – aber eine richtige Antwort konnte ich bisher leider noch nicht finden. Allerdings hat sich etwas ergeben:

Aktuell versuche ich meinen R50 für etwas mehr, als das Gebot vom Restwertmarkt abzugeben. Bisher ohne Erfolg, was wohl dazu führt, dass ich das Gebot vom Restwertmarkt annehmen werde.

miniparts24.com

Ein Anruf schadet nicht, also rief ich bei miniparts24.com an – wollte mich erkundigen, ob er meinen R50 nehmen will. Ich dachte mir dabei, dass ich die Fahrt dann ggf. mit minis-und-burger.de und ein weniger Arbeit in Nordhorn verbinden kann. Ich hatte eigentlich keine all zu hohen Erwartungen, wurde dann aber positiv überrascht, sodass mir fast die Tränen gekommen sind.

Meinen R50 wollte er nicht, da bereits zu viele Teile auf Lager sind und das Modell nicht mehr so gefragt ist. Mein R53 gilt aber schon als moderner Klassiker und nach Einschätzung vom miniparts wird der Wert noch steigen, weil die Dinger sehr gefragt sind – ja, das war auch meine Einschätzung, aber ich möchte Foxy ja nicht weiterverkaufen, sondern fahren… sowas von fahren!

Das Gespräch ging noch etwas weiter, ich erzählte Ronald von den Problemen, die ich bisher feststellen konnte und wie ich vorgehen möchte. Zum Thema ABS-Leuchte pflichtete er mir bei: „Bekanntes Problem…“ – Sensoren tauschen sollte helfen. Die Geschichte mit dem Rasseln war dann schon wieder ein anderes Thema: Meine Überlegung war den Kettenspanner zu tauschen, weil das ein günstiges Teil ist und die Arbeit leicht durchgeführt werden kann, Ronald riet mir jedoch davon ab: „Eric, bitte mach das nicht – ich weiß das Teil ist günstig und kann leicht getauscht werden, aber das löst das Problem nicht…“ – ich wurde hellhörig – „ich habe das schon 20, 21 mal erlebt, dass die Leute den Spanner tauschen und ihnen der Motor nach 500km um die Ohren fliegt… bitte mach das nicht!“ „Okay, aber was dann? Einen kompletten Kettenwechsel kann ich mir momentan nicht leisten, da das je nach Anbieter zwischen 750 und 2500 Euro kostet“ dachte ich mir und blieb derweil ruhig am Telefon. „Eric komm bitte her, ich kann dir das schon sponsern…“ mir verschlug es die Sprache und ich wusste gar nicht was ich sagen soll… „wir richten das, ich sponsere dir das…“ ich war nach wie vor sprachlos und sogar etwas geschockt… was passiert hier gerade?

Auch aus dieser Kategorie:  Zulassungsstelle Teil 1

Im Nachgang habe ich mich nochmal über Facebook bedankt, weil es ein paar Minuten gedauert hat, bis ich realisieren konnte was mir da gerade angeboten wurde.

Hier vor Ort würde ich für den Kettenwechsel knapp 1800 Euro zahlen und das bekomm ich quasi geschenkt. Wahnsinn. Danke! Das Sponsoring hat mir so eine große Last abgenommen und auch, wenn ich eigentlich keine Werbung auf Foxy kleben wollte, so ist nun klar was auf meinem Mini stehen muss.

Kettenspanner retour

Die Bestellung des Kettenspanners stornierte ich darauf hin natürlich. Klar kostet das Teil nur um die 30 Euro, aber im Moment brauche ich jeden Cent, weil ich nicht weiß was auf mich zukommen wird bis ich beim TÜV war. Nichts desto trotz nimmt mir das Angebot von miniparts24.com erst einmal ein bisschen Druck und vor allem Angst. Danke! Wirklich <3

Kostenkorrektur

Kettenspanner fällt weg, also wieder 30 Euro gespart, aber leider habe ich mich beim Gutachten verschaut: Für die Komplettanlage kostet das Gutachten 25€ nicht 15€.

KostenWas
2.750 EuroFahrzeug
150 EuroÜberführung
30 EuroKettenspanner
80 EuroÖl und Filter
70 EuroABS-Sensoren
22 EuroReinigungsmittel
10 EuroHandyhalterung
^ 25 EuroAuspuff-Teilegutachten
sponsored by miniparts24.comSteuerkette
3107 EuroGesamt
Stand 01.06.22