A16: Happy End?

A

Natürlich ist es noch viel zu früh, um von einem „Happy End“ zu sprechen, da ich ja schließlich erst 1/3 meines Auslandsaufenthalts hinter mir habe, allerdings kann ich sagen, dass es mir inzwischen deutlich besser geht und ich bisher auch echt zufrieden bin mit meiner neuen Praktikumsstelle.

In den letzten Beiträgen habe ich ja überwiegend darüber abgekotzt, dass man mich in eine Kantine gesteckt hat – in eine Küche, dem Einzigen was ich nicht machen wollte – und jetzt? Jetzt arbeite ich für einen Immobilienmakler, kleines Unternehmen, viele Freiheiten und bisher geht es mir auch wirklich gut damit.

Meine Aufgabenstellung ist bisher recht schnell erklärt: Spanisch in Deutsch übersetzen, in eine Maske eintragen und im späteren Verlauf des Praktikums den deutschen Markt erschließen. Das Schöne daran ist, dass meine Ideen und Anmerkungen gehört und geschätzt werden und ich diese, sofern sie nützlich sind auch umsetzen kann. Ach und klar… ich kann schreiben. Doch es geht nicht nur ums Schreiben und Übersetzen als solches, sondern auch ein Stück weit um meine Zukunft. Direkt am ersten Tag hat man mir einen Job angeboten, sofern alles gut läuft – das heißt, wenn ich wieder in Deutschland bin kann ich im Bestfall für die Firma weiterarbeiten, mich um den deutschen Part kümmern und mir damit noch etwas dazu verdienen.

An und für sich klingt das alles nicht schlecht und es macht auch Spaß bisher, ich denke ich bin dort ganz gut aufgehoben und freue mich schon auf die nächsten paar Wochen.

Ja, es ist halt doch nicht alles nur negativ.

Passend zum Thema:  Genau genommen nichts

Also published on Medium.

Über den Autor

Eric

Mitte, Anfang 30 oder sowas, Energyjunkie und leidenschaftlicher Gamer. meska.me ist meine persönliche Blog-Mischmasch-Alles-Seite auf der ich hin und wieder Gedanken und Eindrücke rund um Themen die mich eben derzeit beschäftigen veröffentliche.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me