Eine Woche Italien

E

Ja nach nunmehr öhm… 12 Jahren ist es auch mal wieder für mich an der Zeit #Urlaub im #Ausland zu machen, Ich mein ich bin dieses Jahr zwar schon gut rumgekommen, aber die meisten Ausflüge hätte man sich sparen können – wahrscheinlich bin ich deswegen auch so skeptisch was die Woche #Italien mit einigen Mitbewohnern und anderen Leuten angeht.

Bin mir echt unsicher, ob ich wirklich bock drauf hab‘ … auf der anderen Seite bin ich recht gut was das „Alleine-Sein“ angeht, sprich ich bin eigentlich in der Lage mich von anderen abzugrenzen, auch wenn es mit dem Abschalten dann nicht so klappt… doch ich bin ja dabei das zu lernen. Sollte es ggf. als Generalprobe fürs weitere Leben sehen, also der Umgang mit… hm… „speziellen“ Menschen. Kennt ihr diese Leute, die Witze erzählen und quasi die einzigen sind die darüber lachen? Genau so einer hat sich heute noch angemeldet, weil jemand anderes abgesprungen ist. Der Kunde is‘ so der Typ „Ich lästere den ganzen Tag über meine Exfreundin, fühl mich cool dabei und mach mich bei anderen lächerlich die sie auch kennen.“ Geht dann den ganzen Tag so: „Ey meine #Ex ist so fett… irgendwelche flachen #Mutterwitze übers fettsein … blablabla…“ – nervt, nervt noch mehr, weil er der einzige ist der lacht… nervt dann NOCH mehr, weil er immer irgendeinen Stuss erzählt, den er dann auch supertoll und superwitzig und superintelligent findet.

Kurzum… er ist ein Idiot, sieht auch aus wie einer, verhält sich wie einer. Hab‘ ihm auch mal verklickert, dass er der letzte ist, der sich über seine Ex lustig machen darf, denn immerhin hat er sie geschwängert… aber gut… wie gesagt „Umgang mit speziellen Menschen lernen…“. Trottel. Der Depp kriegt schon wieder viel zu viel Aufmerksamkeit, links liegen lassen… nächstes Thema. Werde also kommende Woche in Italien sein, faul am Strand liegen, gar nichts machen. Ergo gibt es auch keine Beiträge… oder vielleicht doch… hab‘ ja noch so ein, zwei, drei Themen in petto (<- kommt ausm italienischen, hu… Wortspielchen.)

Passend zum Thema:  Zombiefranzosen!

apropos Italienisch, die zwei wichtigsten Sätze kann ich schon:

  • Voglio fare L’amore con te … so viel wie „ich möchte mit dir schlafen… dich lieben“.
  • Non parlo italiano … ich spreche kein Italienisch.

ich mein was braucht man mehr, oder? Naja mal schauen wie meine Lust die kommenden Tage ist, ob ich noch etwas vorschreibe also im Sinne von schreiben und dann wirds automatisch kommende Woche veröffentlicht, oder ob ichs einfach ausfallen lasse oder wie auch immer. Ach übrigens danke für die #Werbeeinnahmen :D konnte mir wieder paar Sachen rauslassen… unter anderem The Talos Principle stand ja auf meiner Steam-Wunschliste und von meinen doofen Facebook-Freunden wollte es mir ja keiner schenken. :P

Ach wem mach ich denn was vor – natürlich werde ich nichts schreiben und nur dieses Game zocken… oder so. Also wünscht mir viel Spaß… bis die Tage.


Also published on Medium.

Über den Autor

Eric

Mitte, Anfang 30 oder sowas, Energyjunkie und leidenschaftlicher Gamer. meska.me ist meine persönliche Blog-Mischmasch-Alles-Seite auf der ich hin und wieder Gedanken und Eindrücke rund um Themen die mich eben derzeit beschäftigen veröffentliche.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me