KategorieGesellschaft

Beiträge rund um unsere Gesellschaft, meist etwas sozialkritisch.

Scheißtage

S

Über die Jahre haben sich viele verirrte Seelen auf meinem Blog eingefunden, meist auf der Suche nach Hilfe in schwierigen Lebenssituationen, gelegentlich aus Neugier und hin und wieder wohl auch aus wirklichem Interesse. Was soll ich sagen? Dank radikalem Tapetenwechsel bin ich inzwischen raus aus den Depressionen, es gibt nicht mehr wirklich viel worüber ich schreibe und wenn sich mir ein...

Die 6 Stunden Therapie

D

Sommer ist immer schwierig, weil nur selten gute Spiele veröffentlicht werden, was an und für sich auch klar ist, denn welcher normale Mensch sitzt im Sommer vor dem Rechner oder der Konsole – nun ich?! Ich trage seit vielen Jahren eine Last mit mir herum, die ich bis gestern nicht wirklich bewältigen konnte. Natürlich habe ich Fortschritte gemacht, mich weiterentwickelt und gebessert, doch...

Asozial durch social Media

A

In ein paar Wochen steht mein 32. Geburtstag an, bezüglich dieses Anlasses überlegte ich mir natürlich was ich an meinem Geburtstag machen könnte. Ziemlich schnell stand fest, dass ich meinen Geburtstag bei meiner Familie verbringen und Abends mit ein paar Freunden um die Häuser ziehen werde. Man muss dazu sagen, dass ich diese Jahr an einem Sonntag Geburtstag habe, weshalb groß feiern am Abend...

Wieso Weihnachten „Not a Thing“ ist

W

Weihnachten hat für mich vor vielen Jahren seinen Charme verloren, was wohl überwiegend damit zu tun hat, dass ich aus einer ziemlich zerrissenen Familie komme und ich bisher noch keine Gelegenheit oder das Interesse hatte meine eigene zu gründen. Vielleicht liegt es aber auch einfach nur daran, dass ich begriffen habe, dass zwei, drei Tage der „Besinnlichkeit“ nichts an den Problemen...

Wieso datest Du nicht?

W

Wer vom Pferd fällt soll sofort wieder drauf steigen – sagt man. Diese Aussage ist gleichzeitig eine Redensart, die wir sicherlich alle schon einmal gehört haben. Tatsächlich ist es jedoch in der Theorie, wie so vieles, viel leichter als in der Praxis und so fällt es den meisten, wie auch mir, eher schwer gleich wieder „aufs Pferd zu steigen“, was wiederum dazu führt, dass man...

Mutter mit Kind und Denken in Wahrscheinlichkeiten

M

Es gibt gewisse Richtlinien in meinem Leben, fest verankerte Meinungen, Eindrücke, Denkweisen und sobald ich mir meine Meinung zu einem Thema gebildet habe, bin ich nur noch schwer bis gar nicht mehr davon abzubringen. Ein Beispiel dafür wäre das Thema, dessen ich mich in diesem Beitrag widmen möchte: Frau mit Kind – absolutes Nogo. Diese Meinung bildete ich mir schon recht zeitig, in etwa...

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2020 meska.me