Der Weg zu innerem Frieden: Ich packe meinen Koffer

D

Ich versuche gerade irgendwie meinen Platz auf dieser Welt zu finden oder meinen Weg, wenn man so möchte. Eine Selbstfindungsphase zwischendrin ist ganz okay, doch inzwischen hält es schon so lange an, dass ich jetzt endlich mal zu einem Ergebnis kommen sollte.

Vor ein paar Wochen lag ich im Bett und schaute mir zum zweiten Mal den Film: „Up in the Air“ an und beschäftigte mich mit einer Aussage die im Film vorkommt:

Der Typ, um den es im Film geht, hält nebenbei Seminare ab und an einer Stelle bittet er die Teilnehmer sich im Kopf einen Rucksack zu packen, in den sie alle Besitztümer hineinpacken: Haus, Fernseher, Konsole… eben alles von Auto über Kühlschrank bis hin zur Zahnbürste… sie sollen sich vorstellen wie schwer das Zeug auf ihren Schultern hängt und sie quasi erdrückt oder runterzieht, sodass es kaum noch möglich ist aufrecht zu laufen.

Dann sollen sie den Koffer oder Rucksack verbrennen und anschließend einen neuen Rucksack packen, diesmal eben nur mit allen Menschen aus ihrem Leben: Freunde, Bekannte, Familie, usw. – das Spiel wiederholt sich also… und am Ende bleibt die Frage übrig: „Was brauchen wir wirklich?“ … oder zumindest habe ich mir diese Frage gestellt.

Hm. Einige Tage danach fing ich an meine Kontakte auszusortieren… Facebook, Twitter, Handy, usw. und aus mehreren Hundert wurden ein paar Hände voll.

Minimalismus

Minimalismus heißt, Überflüssiges loszulassen und sich auf das Wesentliche zu reduzieren. Auf die wesentlichen Gegenstände, Termine, Interaktionen, Aktionen. Minimalismus ist nicht nur ein Weg, weniger zu brauchen, dadurch Geld verdienen zu müssen und mehr Zeit zu haben, er führt über die Klarheit, Bewusstheit und Entschleunigung auch zu mehr innerem Frieden.

Quelle: mymonk.de/18-wege-inneren-frieden-zu-finden/

Passend zum Thema:  Der Weg zu innerem Frieden: Die Vergangenheit loslassen

… Zurück zum Anfang… Selbstfindungsphase vorbei und so, was möchte ich denn?

Kurzum sind es nicht einmal 5 Dinge, dich ich möchte… doch ein Punkt davon ist Innerer Frieden


Also published on Medium.

Über den Autor

Eric

Mitte, Anfang 30 oder sowas, Energyjunkie und leidenschaftlicher Gamer. meska.me ist meine persönliche Blog-Mischmasch-Alles-Seite auf der ich hin und wieder Gedanken und Eindrücke rund um Themen die mich eben derzeit beschäftigen veröffentliche.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me