SchlagwortStärke

Weinen vor Freude

W

Ich habe doch nur das eine Leben und ich möchte nicht mehr weinen, weil ich traurig bin, sondern vor Freude, dass ich es endlich geschafft habe meinen Weg zu finden. So habe ich vor über einem Jahr einen Blogbeitrag beendet und möchte diesen damit beginnen. Weinen vor Freude – dieses Gefühl kannte ich bis März diesen Jahres gar nicht, ich konnte mir nicht vorstellen, dass es so etwas wirklich gibt… also, dass man sich so sehr auf oder über etwas freut, dass einem die Tränen kommen. Das erste Mal von etwas vergisst man nie und so werde ich diesen Moment auf der Autobahn nicht vergessen, als ich im Auto saß, die A8 entlanggefahren bin und ich (...)

Wo bist Du?

W

Es gibt so viele Dinge, die mich momentan wieder beschäftigen – die Nächte werden wieder kürzer und ich komme kaum zur Ruhe, kann nicht abschalten und erinnere mich gelegentlich wieder an die Aussage meines Bruders: “Du redest den ganzen Tag ohne etwas zu sagen…” Könnte ich klare Gedanken fassen, würde es mir wahrscheinlich leichter fallen, dass auszudrücken was mich wirklich beschäftigt, doch ich habe Angst… Angst missverstanden zu werden, auf Ablehnung zu stoßen, Antworten zu kriegen, die ich nicht hören möchte und so vieles mehr. Ich rede den ganzen Tag, weil ich Angst vor der Stille habe, verstecke mich hinter dummen (...)

Das könnte dich interessieren:

Neueste Kommentare

Kategorien

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2020 meska.me