Sonic & All-Stars Racing Transformed

S

Welcher Steam-Nutzer freut sich nicht, wenn es übers Wochenende mal wieder ein Spiel kostenlos zum Testen gibt. Dieses Wochenende könnt ihr neben Left 4 Dead 2 auch Sonic and All-Stars Racing Transformed als kostenlose Testversion saugen und bis kommenden Montag ohne Einschränkungen zocken.

www.youtube.com/embed/Y2qfdDnWTk8

Sonic ist wie Super Mario und Pokémon ein Teil meiner Kindheit gewesen, Grund genug also um sich die knapp 8 GB runterzuladen und das Spiel einfach mal anzutesten. Schon im Hauptmenü kommt gute Laune auf, weil man gleich zu Beginn fetten Dubstep auf die Ohren geknallt kriegt – ungewöhnlich für ein Kinderspiel, dennoch passend. Die Menüs sind übersichtlich aufgebaut, sodass es auch kleine Kinder gut verstehen.

Im Großen und Ganzen erinnert das Spiel stark an Super Mario Kart und spielt sich auch ähnlich. Wie eigentlich für Mario Kart typisch kann man auf der Strecke verschiedene, lustige Power-Ups einsammeln welche einem Geschwindigkeitsschübe, Waffen oder Abwehrvorrichtungen einbringen. Die Strecken sind bunt, flippig und abwechslungsreich und machen immer wieder Laune auf mehr.

Der auffälligste Unterschied zu anderen Rennspielen ist das Verwandeln der Fahrzeuge, so kommt es vor, dass man mit seinem Auto über eine Klippe springt, diese sich im Flug in ein Boot verwandelt und das Rennen im Wasser fortgesetzt wird. Alternativ kann es auch vorkommen, dass sich euer Gefährt in ein Flugzeug verwandelt und damit die Lüfte erobert.

Die Steuerung mit der Tastatur ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, lässt sich aber nach einige Minuten recht gut handhaben. Man merkt dennoch deutlich, dass die Steuerung eigentlich für Gamepads und Konsolen ausgelegt ist.

Zum Abschluss des Beitrags noch ein starkes Manko, jedoch weiß ich nicht ob ich ein Einzelfall bin oder andere Nutzer ebenfalls Probleme haben da ich im Internet bislang keine aufschlussreichen Beiträge oder Lösungen für das Problem finden konnte. Bei mir kommt es immer wieder vor, dass das Bild nach dem Laden komplett blau ist, die Fahrzeuge und Streckenabschnitte nicht geladen werden oder das Spiel während dem Laden komplett abstürzt. Schade. Nichts desto trotz kann ich nicht beurteilen, ob es anderen auch so geht. Wären die Fehler nicht würde ich mir Sonic and All-Stars Racing Transformed definitiv kaufen, doch da die Grafikbugs überwiegen und schnell wieder den Spielspaß nehmen wird es wohl dazu nicht kommen.

Passend zum Thema:  Howto: GRID Autosport Cockpit Unschärfe entfernen

Wie dem auch sei, wenn das Spiel mal läuft, dann macht es wie oben beschrieben richtig Spaß und versetzt mich ein Stück weit in meine Kindheit zurück. Noch habt ihr ja die Gelegenheit das Spiel kostenlos zu testen und euch eine eigene Meinung zu bilden.


Also published on Medium.

Über den Autor

Eric

Mitte, Anfang 30 oder sowas, Energyjunkie und leidenschaftlicher Gamer. meska.me ist meine persönliche Blog-Mischmasch-Alles-Seite auf der ich hin und wieder Gedanken und Eindrücke rund um Themen die mich eben derzeit beschäftigen veröffentliche.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me