KategorieReviews

Reviews / Eigene Meinung zu Spielen, Soft- und Hardware, Essen und Trinken

DirtyBomb – Boom Boom Pow

Dieses Review bezieht sich auf die aktuelle Betaversion (Stand siehe Artikel). Was ist DirtyBomb? DirtyBomb… keine Ahnung wie die Entwickler auf den Namen gekommen sind, recht unkreativ und auch absolut sinnfrei, aber egal… ist ein actiongeladenes, First-Person, Ego-Shooter, Boom Boom Pow, klatsch sie alle weg, #free2play Game aus dem Hause #Nexon (Publisher) bzw. Splash Damage...

Craft it like a Boss: Robocraft

Endlich habe ich wieder ein Spiel gefunden was mir zum einen durch und durch Laune macht und zum anderen kostenlos ist und alles beinhaltet was ich an den zahlreichen „Würfelspielchen“ so mag. In Zockerkreisen nennt man mich „Bob der Baumeister“ – das liegt daran, dass ich am liebsten vor mich hinbaue und nur selten auf Erkundungstour oder farmen gehe. Meistens läuft...

Zombie Driver: „Hirnloser Dreck“

Zombie Driver HD ist ein kurzweiliges Spielchen für zwischendurch, welches auf Grund seines geringen Anspruchs und dem ständig wiederholenden Missionsaufbau recht schnell langweilig wird. Dennoch liefert es hin und wieder ganz lustige Momente und bietet das was anderen Zombie-Spielen ala DayZ, 7 Days to Die und Co. derzeit noch fehlt: Autos, Autos, Autos!

Space Engineers: Der Minecraft-Killer

Ich hab‘ keine Ahnung mehr wie ich überhaupt auf das Spiel gekommen bin, aber nach knapp 40 Stunden derzeit muss ich sagen: Goil. Das mal vorneweg. Ich suche schon seit einiger Zeit nach einer guten Survival-Alternative zu Minecraft, was ich selbst nur noch sporadisch spiele, hab‘ mich 200 Stunden lang durch Rust getrollt, DayZ 20 Stunden lang „angezockt“ und bislang war...

Payday 2: Coop at its best

Rund 250 Payday-2-Spielstunden habe ich nun schon auf dem Zähler, da ist es eigentlich mal an der Zeit etwas darüber zu schreiben, bzw. meine Meinung zum Spiel in einem kleinen Review zu veröffentlichen, aber irgendwie bin ich bislang noch nicht dazu gekommen auch wenn ich es mir immer wieder vorgenommen hab‘.

SteelSeries Siberia v2 Full-Size Headset

Gute fünf Jahre hatte ich jetzt mein Speedlink Medusa NX 5.1 Headset und zugegeben es ist erstaunlich wie lange es durchgehalten hat, wenn man bedenkt dass das Ding quasi im Dauerbetrieb war. Einer meiner Kumpels meinte nachdem ich ihm mitgeteilt habe, dass ich mir ein neues Headset zulegen muss, weil meine Freundin dem Medusa den Rest gegeben hat, ich solle ihr doch mal etwas Respekt...

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me