SchlagwortGefühle

Hassmonat August – 6 Jahre später

H

Ich bin gerade durch meinen Blog gewandert, habe einen alten Beitrag gesucht, den ich nur noch grob im Hinterkopf hatte. “August – Persönlicher Hassmonat”, als ich meine eigenen Worte gelesen habe, dachte ich mir nur wie verbittert ich damals wohl gewesen sein muss. Klar ist eine Menge Scheiße passiert und sicher war nicht immer alles leicht und ja es ist immer einfacher die...

Mars: Willkommen in der Friendzone

M

Setz Dich, mach´s dir gemütlich und genieße deinen Aufenthalt in der Friendzone. RENN SO SCHNELL DU KANNST! Als ich gestern TJ’s Artikel gelesen habe musste ich grinsen, nicht etwa weil ich ihr zustimme, sondern, weil ich es belustigend finde wie falsch sie doch liegt… Frauen. Vor vielen Jahren hat mal jemand zu mir gesagt: “Freundschaft zwischen Mann und Frau existiert nicht...

Narzissmus, Schwer- und Wankelmütigkeit

N

Ich sitze nun schon eine Weile vor dem Rechner und überlege wie ich anfangen soll, schaue auf meine Arme und begutachte die Bräune, welche sie über die letzten Monate erhalten haben. Stehe auf, ziehe mein Shirt über den Kopf und schmeiß’ es in die Ecke, bleib’ kurz stehen und entledige mich meiner Hose. Lauf’ ins Bad, schaue in den Spiegel, drehe meinen Kopf zu beiden Seiten...

Nicht zu Ende gedacht

N

Es ist schon einige Zeit her, als ich mit einer guten Freundin Bekannten über das Thema Erfolg sprach. Wir entschlossen uns beide dazu einen Neustart allein zu wagen (unabhängig voneinander) und kriegen das, soweit ich das beurteilen kann, recht gut hin. Nach einigem hin und her und etwas mehr Tiefgang zwischen all den Oberflächlichkeiten, die wir nur noch austauschen… wenn überhaupt...

Aura oder “Wo is’n die vom Bäcker?”

A

Nahezu jedes Mal, wenn ich im #Kaufland einkaufen gehe und an der Kasse stehe, wendet sich mein Blick zum gegenüberliegendem Bäcker. Es gab da eine Zeit lang mal eine Verkäuferin, die mir irgendwie gefallen hat. Leichter “upfuck” (wie ich das immer nenne, schwer zu beschreiben, ein anderes Mal vielleicht.) gute Figur, ein wenig Ähnlichkeit mit einer meiner Onlinebekanntschaften mit...

To be honest aka Jack’s telling the truth

T

Alkohol, oh Alkohol. Menschen reagieren ja bekanntlich verschieden auf Alk, im Allgemeinen jedoch behauptet man, dass Kinder und Betrunkene die Wahrheit sagen und, was noch wichtiger ist, dass sich unter Alkoholeinfluss der wahre Charakter zeigt. Manche werden aggressiv, andere sentimental und ich gehöre zu denen, die dann grundsätzlich alle lieb haben. Freund, Feind, Mann, Frau… ganz egal...

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2020 meska.me