Howto: Samsung Gear Fit auf dem Samsung Galaxy S2 (i9100)

H

Die Gear Fit ist schon ein lustiges Spielzeug, ob man so ein Teil wirklich braucht muss jeder für sich selbst entscheiden, ich persönlich hab mir das Ding geholt weil ich wieder eine Armbanduhr wollte und keinen bock mehr hatte ständig das Handy aus der Tasche zu ziehen nur um die Musik zu wechseln, auf die Uhr zu schauen oder zu sehen wer anruft. Der Pulsmesser und Pedometer sind zwei zusätzliche Spielereien die recht nett sind und mir persönlich dabei helfen mich etwas mehr zu bewegen. Die Trainingsfunktionen kann ich nicht beurteilen, da ich sowieso Endomondo verwende und über die Fit steuer.


Als ich mir die Gear Fit bestellt habe war mir im Vorfeld klar, dass sie offiziell nicht mit meinem S2 kompatibel ist – Herausforderung angenommen. Dennoch läuft sie inzwischen und es war nicht mal wirklich aufwändig. Wie das ganze mit jedem Android ab 4.3 funktioniert werde ich euch hier kurz erklären:

Folgende Apps werden benötigt:

Gear Fit Manager (kostenloser .apk download) *
build.prop Editor (Nur bei Custom ROMs für Samsung Telefone)

Das „Hauptproblem“ an der Fit ist, dass die dazugehörige App (Gear Fit Manager) nicht im Play Store verfügbar ist, sondern nur über die Galaxy Apps vertrieben wird, welche ab dem S3 mitgeliefert werden. Dies kann man mit jedem Smartphone ab Android 4.3 umgehen (4.3 wegen den benötigten Bluetooth-Protokollen) indem man sich die .apk über den oben stehenden Link saugt (hierzu muss jedoch die Installation von unbekannten Quellen genehmigt werden) oder man kauft sich „Gear Fit Manager All Versions“ im Play Store und installiert über diese App die letzte Version des Managers.

  • psst… ich hab mir die App gekauft, den Manager installiert und den Kauf anschließend storniert ;)
Passend zum Thema:  Galactic Junk League Promo Codes

Solltet ihr über ein beliebiges Android 4.3 Handy verfügen müsstet ihr nun fertig sein und die Fit mit eurem Handy verbinden können.


Das S2

Wenn ihr bereits eine Custom ROM auf eurem S2 laufen habt könnt ihr wie oben angeben vorgehen. Solltet ihr jedoch noch mit dem Werks-Android ausgestattet sein müsst ihr das Ding erstmal rooten und ’ne neue ROM aufspielen – wie das geht erfahrt ihr hier

Wir gehen jetzt einfach mal davon aus, dass ihr über 4.3 oder höher auf eurem S2 verfügt und die Installation des Managers abgeschlossen habt, wollt ihr euch nun verbinden zeigt euch das S2 den Mittelfinger, beendet die App oder friert komplett ein. Abhilfe schafft der build.prop Editor.

Gear Fit Manager wurde beendet.

Nachdem ihr den prop Editor installiert habt sucht ihr den Eintrag „ro.product.manufacturer“ und ändert den „Property Key“ von „Samsung“ in „Meska“ oder was auch immer euch gerade einfällt. Nun startet ihr das Telefon mit den geänderten Einträgen neu und tada der Manager kackt nicht mehr ab und ihr könnt die Fit ganz normal verwenden.

Viel Spaß damit.


Also published on Medium.

Über den Autor

Eric

Mitte, Anfang 30 oder sowas, Energyjunkie und leidenschaftlicher Gamer. meska.me ist meine persönliche Blog-Mischmasch-Alles-Seite auf der ich hin und wieder Gedanken und Eindrücke rund um Themen die mich eben derzeit beschäftigen veröffentliche.

6 Kommentare

  • Hallo. Ich habe die Daten wie in der Anleitung unter dem Editor geändert. Leider wird bei mir der Manager nach wie vor sofort beendet. Was kann ich noch machen?

  • Hab wie beschrieben alles gemacht aber der letze Schritt funktioniert nicht. Wenn man bei “ro.product.manufacturer” den “Property Key” ändert wird dieser auch nach Neustarten des Handys auf „Samsung“ zurückgesetzt – ergo die app springt nicht an. :( Hilfe?

  • Hallo,
    ich will die Gear Fit mit meinem Samsung I9100 nutzen. Das Samsung hat die letzte Stable von SlimKat drauf.
    Welche Firmware hat dein GearFit und nutzt du die auf deinem Blog verlinkte Manager App? Sie ist recht alt.
    Danke für die Infos.

Von Eric

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me