SchlagwortFrauen

Der Unterhosenmann

D

Der „Unterhosenmann“ ist eigentlich die Bezeichnung für einen Typen aus meiner Jugend, dabei meine ich jedoch nicht den, der auf der öffentlichen Toilette masturbiert hat (was eine andere Geschichte ist), sondern den Kerl, der damals am Unterhosen-Wühltisch bei irgendeinem Kleidungsdiscounter stand und meiner Mutter willkürliche Unterhosen zeigte. Ja meine Jugend war teilweise schon...

S C H L A M P E N !

S

Ja, mit dem Titel hat man doch gleich Aufmerksamkeit, tatsächlich weiß ich noch gar nicht was ich schreiben möchte. Ich sitze gerade hier, lass YouTube-Videos laufen und warte bis das neuste Fortnite-Update installiert ist. Ich weiß nur, dass ich irgendetwas schreiben möchte und wer meinen Blog schon einige Zeit verfolgt, sollte inzwischen auch wissen, dass es sich doch irgendwie immer auf die...

Gedanken vor dem Schlaf

G

Jeder kennt und hat es schon einmal erlebt: Man liegt im Bett, sollte eigentlich schlafen, aber die eigenen Gedanken lassen einfach keine Ruhe. Ich lag auf meinem Bett, starrte an die Decke, versuchte an nichts zu denken und einfach zu schlafen.  Je ruhiger es um mich herum wurde, desto lauter wurden meine Gedanken. Ich konzentrierte mich auf nichts spezielles, schloss meine Augen und hatte...

Frauen

F

Frauen, das bekloppte Geschlecht – wollte ich so eigentlich schon in den Beitragstitel packen, war mir aber dann doch irgendwie zu abwertend, denn immerhin werden die Beiträge hier dank Crossposting auf verschiedenen Medien publiziert. Weiber – Jahrelang mein Lieblingsthema, doch inzwischen bin ich zu der Erkenntnis gekommen, dass es vergebene Mühe ist das andere Geschlecht auch nur...

A16: Unglaublich

A

Die sechste Woche ist inzwischen rum und ich komm nach wie vor nicht darauf klar wie viele Frauen es hier gibt. Auf einen Kerl kommen ungelogen 4-5 Mädels und die Hälfte der Kerle scheint auch noch schwul zu sein. Die ganzen Mädels werden wahrscheinlich genau das sein was mir in Deutschland am meisten fehlen wird, abgesehen vom Wetter, Strand und Meer natürlich. Es ist jetzt aber auch nicht so...

Und Abflug

U

Obwohl ich zur Zeit genaugenommen arbeitslos bin, habe ich dieses Jahr so viel #Zeit im #Ausland verbracht wie noch nie bzw. werde noch verbringen. Angefangen hat alles mit einem #Italienurlaub vor inzwischen zwei Monaten und morgen früh, also am Samstagmorgen werde ich in ein fremdes Land, zu einer fremden #Frau fliegen, um dort auf die #Hochzeit fremder Leute zu gehen – klingt komisch...

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me