SchlagwortRückblick

Gedanken – Liebe – Leben

G

Vor dem zu Bett gehen wollte ich noch irgendetwas schreiben, allerdings wusste ich noch nicht genau was, doch aus gegebenen Anlass hat sich das geändert. Ich optimiere gelegentlich meinen Blog, heute habe ich mich mit den Tags oder auch Schlagwörtern befasst. Ich musste feststellen, dass ich viele gleiche Tags in unterschiedlicher Form genutzt habe, beispielsweise Trauer und trauern, welche ich dann zu einem Schlagwort zusammenfassen und so nur einmal genutzte Tags zusammenführen konnte. Jedoch ist das nicht das Thema, sondern viel mehr die abschließende Erkenntnis welche Tags/Schlagwörter ich am häufigsten nutzte: Gedanken Liebe Leben Hmm… was sagt (...)

Jahresrückblick 2016 – Von Alicante bis Zusammensein

J

Die letzten Stunden des Jahres 2016 sind inzwischen angebrochen und ich dachte mir es wäre mal wieder an der Zeit einen kleinen Rückblick zu schreiben, mag wahrscheinlich auch am minimalen Alkoholpegel liegen, dass ich wieder anfange über das Vergangene nachzudenken, aber andererseits hat das Jahr auch wirklich viel geboten. Das Jahr hat, zumindest aus Sicht meines Blogs, mit diversen Weibergeschichten begonnen oder viel mehr damit, dass ich bereits vor einem Jahr damit angefangen habe einige davon nieder zu schreiben. Bis heute bin ich noch lange nicht damit fertig, aber ehrlich gesagt hatte ich auch keine große Motivation so oft am Stück auf ein und das (...)

Achtundzwanzig also…

A

Das letzte Jahr war voller Aufs und Abs, hab’ viel scheiße erlebt und noch mehr verursacht, mich fallen lassen, wieder aufgerappelt… musste erkennen wer mich beim kleinsten Furz fallen lässt, wer hinter mir steht und wen man in die Tonne klopfen kann… Habe viel gelogen, betrogen, Menschen manipuliert und ausgenutzt, enttäuscht und verletzt… unzählige Tränen vergossen, Schmerz und Freude empfunden, Liebe und Hass… Alte Bekannte sind wieder in mein Leben getreten oder gegangen, konnte viele neue Menschen kennen lernen, neue Freunde finden – und auch wenn ich im Moment nicht die passenden Worte finde, weil es vor allem in (...)

Eine Art kleine Zeitreise

E

Wer kommt schon auf die Idee sich mitten in der Nacht zu rasieren – hach, kann ja nur ich sein. Es ist immer eine Art kleine Zeitreise, wenn ich mich nach Wochen mal wieder meines Vollbarts entledige. Wirk immer gleich zehn Jahre jünger ohne Bart… mag vielen so gehen, doch bei mir ist es ganz extrem.

Das könnte dich interessieren:

Neueste Kommentare

Kategorien

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2020 meska.me