SchlagwortMenschen

Geh deinen Weg

G

Gestern bin ich 31 Jahre alt geworden, bereits die Tage davor habe ich mir oft Gedanken darüber gemacht was sich dann wohl ändern wird. Nun, aus einer Null wurde eine Eins… aber sonst? Hmm… ehrlich gesagt stimmt das nicht so ganz, denn vor vielen Jahren nahm ich mir einmal vor, dass ich mir mit 30 die Kugel gebe und dem ganzen Scheiß ein Ende setze, doch wer hätte damals, dass ich mit...

Generation Smartphone

G

Kinder rennen mit dem Telefon in der Hand über die Straße und jagen Pokémon, sitzen im Bus und schreiben sich WhatsApp-Nachrichten, statt miteinander zu reden und wie es in den Schulen heut zu Tage aussieht möchte ich gar nicht erst wissen. Der Wandel der Zeit – die Technik entwickelt sich weiter und, wenn man bedenkt, dass mein bereits in die Jahre gekommenes Smartphone immer noch mehr...

Menschen ändern sich … nicht

M

Ich habe über die Jahre zahlreiche Theorien zur Verhaltensweise von Menschen entwickelt, eine wäre beispielsweise: Je kleiner die Oberweite, desto höher die Wahrscheinlichkeit für Analverkehr. – womit ich das begründe? Nun, das ist ein anderes Thema. Diesmal möchte ich viel mehr auf die Tatsache eingehen, dass sich Menschen nicht ändern… oh und da geht das Geschrei los. Doch warte...

Glaube an die Liebe

G

Es ist eine altbekannte Situation, die in der wieder alles Kopf steht, links ist rechts, oben ist unten… einfacher ausgedrückt: Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht. Scheinbar würde ich den Eindruck vermitteln erleichtert zu sein – irgendwie schon, andererseits auch nicht. Ich mein, ich bin einer dieser Menschen, denen es nur gut geht, wenn es ihnen schlecht geht. Wenig Geld...

Vorsätze

V

Jährlich das Gleiche: Zeit für neue #Vorsätze – dieses Jahr wird alles anders! Ich nehme 10kg ab! Ich höre auf zu rauchen! … all dieser Bullshit eben, doch mal ehrlich: Gibt es irgendjemanden da draußen, der sich an seine Vorsätze hält, bzw. diese umsetzt? Wer konnte schon einmal am Ende des Jahres dastehen, sich selbst auf die Schulter klopfen und sagen: „Ja ich habe es...

Wird besser

W

Eine Ära geht zu Ende könnte man sagen. Vor gut einem Jahr hat sich mein Leben mal wieder auf den Kopf gestellt, mich zurückgeworfen an einen Punkt, den ich vor 10 Jahren schon einmal durchleben musste. Sagen wir einfach ein Tief was sich seit meinem 16. Lebensjahr quasi immer wiederholt hat… ein kontinuierliches auf und ab im Jahresrhythmus. Irgendwie sowas. Job verloren, Wohnung verloren...

Das könnte dich interessieren:

Neuste Kommentare

Monats-Archiv

Made with ♥ near Munich
© 2013 - 2019 meska.me